macomLAB erhält erstmalig verliehenen AVard der Professional System in der Kategorie „Best Innovative Integration“

Eine zehnköpfige Fachjury hat das macomLAB zum Gewinner der Kategorie „Best Innovative Integration 2020” gewählt. Überzeugt hat dabei vor allem die innovative, kostenintensive und flexible Strategie des macomLABs. Um dort für und mit Kunden bestmögliche Lösungen entwickeln zu können, entspricht die verwendete Technik immer den neuesten Entwicklungen und Trends. Deshalb bezeichnete die Jury das macomLAB als „einmalige Dienstleistung für Endkunden”.

Die Kategorie „Best Innovative Integration” zeichnet die innovativsten AV-Integrationen aus. Hier geht es um „State of the Art”-Lösungen, die den technischen Fortschritt der Medientechnik darstellen. Dies kann sich sowohl auf den Einsatz von besonders innovativen Technologien, aber auch auf außergewöhnliche Konzepte beziehen, die der Anwendung dienen.

Integrations-Award besondere Auszeichnung für macom

Christian Schweizer, Head of Business Innovation der macom GmbH, bezeichnete den ‚Best Innovative Integration‘-Award als „besonders wertvoll da wir uns als Beratungs- und Engineering-Unternehmen mit der Umsetzung eines Projektes auf vergleichsweise ‚fremdes Terrain’ gewagt haben.“ Das Ziel des LABs war es von Anfang an „den Nutzern von morgen mit zukunftsweisenden und hoch flexiblen Konzepten für Future Workspaces innovative Technologien an die Hand zu geben, die sie in ihrer Arbeit bestmöglich unterstützen und dabei so einfach wie möglich zu bedienen sind.“

logo macomLAB

Über das macomLAB:

Das macomLAB im schwäbischen Eislingen ist Showroom, Research- und Innovationsplattform sowie CoWorking-Space für Kunden und Mitarbeiter. Im macomLAB stehen Kunden über 160 m² Fläche zur Simulation von flexibel anpassbaren Arbeits- und Meeting-und Learning-Spaces sowie Kollaborations-Umgebungen zur Verfügung. Gemeinsam mit den macom-Experten können dort die Anforderungen für neue Arbeits- und Lernwelten im Rahmen von z.B. Kunden-Workshops geplant und definiert werden.  In Kunden-Events gibt macom regelmäßig Einblick in neueste Technologie-Trends. Im macomLAB durchgeführte unabhängige Hard- und Software-Evaluierungen ermöglichen Aussagen zu den jeweils sinnvollsten Lösungen für die konkreten Projektanforderungen. Zusätzlich lassen sich technische Standards für zukünftige Bauvorhaben festlegen. Darauf aufbauend zertifizieren unsere Experten im macom Medientechnik-Labor Hard- und Software-Lösungen für diese Standards. Dabei arbeitet das macomLAB 100% herstellerunabhängig.

Mehr Informationen zum macomLAB finden Sie hier

AVard_Logo

Über den AVard:

Mit „The AVard“ startete 2020 der erste Pro-AV-Award in Deutschland und zeichnet die besten Produkte und Köpfe der AV-Branche aus.  Eine zehnköpfige Jury, bestehend aus hochkarätigen Fachleuten – Medienplanern, Designern und Architekten, Projektleitern hochrangiger Unternehmen und Fachredakteuren – wählt die Sieger aus verschiedenen Kategorien aus. Diese Kategorien unterteilen sich in die drei Kategorien Installation (Unterkategorien: Best Integration Design, Best Innovative Integration, Smartest Integration, Most Sustainable Integration und Best Public Integration), Produkte (Unterkatgeorien: Collaboration & Conferencing, Education, Retail, Hospitality & Hotel Business, Entertainment & Infotainment, Security und sustainability) und Industry (Unterkategorien: Industry Member Of The Year und Brand Of The Year).

Mehr Informationen zum AVard finden Sie hier.