Veranstaltungszentrum Besenbinderhof, Hamburg

Akustik und Medientechnik im historischen Gewand

Veranstaltungszentrum Besenbinderhof, Hamburg: Akustik und Medientechnik im historischen Gewand; DGB Hamburg, Besenbinderhof © Michael Voit

Herausforderung Raum- und Elektroakustik
Modernisierung im denkmalgeschützten Bestand

Im Rahmen der baulichen Modernisierung wurde der denkmalgeschützte Besenbinderhof des DGB Hamburg (Musiksaal, drei Seminarräume und ein Foyer) mit zukunftsweisender Medien- und Konferenztechnik ausgestattet. Zudem wurde die Raumakustik deutlich verbessert und für unterschiedliche Veranstaltungsformate optimiert. Damit bietet das Veranstaltungszentrum nun ideale Rahmenbedingungen für vielfältige Veranstaltungen und Seminare.

Große Herausforderung war die raumakustische Situation im Musiksaal mit seiner gewölbten Decke und langen Nachhallzeiten. Die macom Ingenieure übernahmen nicht nur die akustische Analyse des Musiksaals und der Seminarräume. Zudem erstellten sie die Fachplanung für die Elektroakustik, die Beleuchtung und die medientechnische Infrastruktur.

Die Akustik im Musiksaal des Besenbinderhofs mit seiner gewölbten Decke war eine Herausforderung für die macom Planer; DGB Hamburg, Besenbinderhof © Michael Voit

Projektbesonderheiten

  • Die anspruchsvolle Raumakustik im Musiksaal und den Seminarräumen sollte deutlich verbessert werden, um unterschiedliche Veranstaltungsformate zu ermöglichen.
  • Akustik, Beleuchtung und Medientechnik sollten eine flexible Nutzung des Musiksaals ermöglichen, unabhängig von der Bestuhlung.
  • Bei allen Maßnahmen Beachtung des Denkmalschutzes sowie nahtlose Integration der Technik in die Raumarchitektur.

macom Leistungen

  • Erstellung eines Business Case für Akustik, Beleuchtung und medientechnische Ausstattung unter Berücksichtigung der geplanten Veranstaltungsformate.
  • Raumakustische Messungen und Analyse im Musiksaal und den Seminarräumen; Ableitung sinnvoller Maßnahmen für die Raum- und Elektroakustik und Ausarbeitung der akustischen Maßnahmen in Zusammenarbeit mit der Innenarchitektur.
  • Erarbeitung von Lösungskonzepten als Entscheidungsvorlage in einer der Ausführung vorgelagerten Konzeptphase; fachplanerische Unterstützung während der Planungsphasen (LPH03,05), der Vergabe (LPH06) und der Objektüberwachung in der Bauphase (LPH08).
In den Seminarräumen des Besenbinderhofs wurden die Akustik und die Medientechnik ebenfalls verbessert; DGB Hamburg, Besenbinderhof © Michael Voit
Nach der Modernisierung bietet das Veranstaltungszentrum Besenbinderhof ideale Rahmenbedingungen für vielfältige Veranstaltungen und Seminare; DGB Hamburg, Besenbinderhof © Michael Voit

Weiterführende Links

macomBOX: alle macom Services auf einen Blick

In der macomBOX haben wir unsere Services zusammengefasst: genau definiert, modular aufeinander aufbauend und einfach für Sie zum Auswählen.

AV/IT-Konzepte für Kultur- und Veranstaltungsstätten

Technologie und Anwendungskonzepte für Kultur- und Veranstaltungsstätten

Wir planen flexible Raum- und Technikkonzepte für Kultur- und Veranstaltungsstätten wie Kulturbetriebe, Konzerthallen und Mehrzweckbauten.

Technologie- und Lösungskompetenzen

Bauen Sie auf die Technologie- und Lösungskompetenzen von macom

Technologie- und Lösungskompetenzen der macom Experten: von Medientechnik, Licht und Akustik über AV-Management bis hin zur Projektsteuerung. Fragen Sie uns.

Sie haben Fragen? Nutzen Sie unser Kontaktformular, wir melden uns umgehend bei Ihnen.

2 + 3 =

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close