persönlicher Austausch in hybriden Teams

Sehr geehrte Damen und Herren,

droht das Ende der Ära des Büros, wie der Harvard Business Manager seine aktuelle Ausgabe betitelt? Oder arbeiten wir nach Corona wieder alle in lauten Großraumbüros? Die Wahrheit liegt sicherlich dazwischen. Fakt ist, dass in Zukunft nicht mehr alle Mitarbeiter ins Büro zurückkehren werden. Wir können davon ausgehen, dass viele Unternehmen in Zukunft ihre Büroflächen verringern werden. Wenn aber die Flächen kleiner werden, dann müssen deren Funktionalität und Flexibilität steigen. Denn ganz darauf verzichten können wir nicht. Effiziente Innovation benötigt einen echten Austausch zwischen Kollegen, virtuell und persönlich.

Intelligente Kollaborations-Technik für hybride Teams und Customized Smart Buildings sind deshalb zwei Themen über die wir in diesem macom Trendreport schreiben. Reinschauen lohnt sich.

Diese Themen finden Sie in unserem aktuellen macom Trendreport:

Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre.

Ihr Oliver Mack
Geschäftsführer

 

 

Kollaboration in hybriden Teams
Kollaboration in hybriden Teams

Meeting- und Kollaborations-Tools für hybride Teams: Hybrides Arbeiten setzt neue Anforderungen an Teams und die Technik in Meetingräumen. Nicht alle Meeting- und Workshop-Situationen können alleine mit UC-Lösungen geregelt werden können. Hybride Teams benötigen zusätzliche Tools für Kollaboration. In unserem Blogbeitrag zeigen wir, welche Kollaborations- und Kommunikationstools sinnvoll sind für eine effektive hybride Zusammenarbeit.

Karl-Arnold-Schule Biberach, © Projektgemeinschaft ESR – ELWERT&STOTTELE/ RÄDLE, Fotograf: Albrecht Schnabel, A-Götzis
macom unterstützt Karl-Arnold-Schule Biberach bei Ausschreibung und Vergabe

Immer mehr Schulen nutzen die macom Kompetenz für den Digitalpakt Bildung. Jüngst auch die Karl- Arnold-Schule, eine gewerbliche Schule aus Biberach. Nach einem erfolgreichen Förderantrag ging es nun an die Auftragsvergabe für die Digitalisierung. Die macom Experten garantierten einen rechtssicheren Ausschreibungs- und Vergabeprozess und prüften die Angebote der ausführenden Gewerke.

Drees & Sommer Digital Impact – Schulen und Lehre in der digitalen Welt
Digital Impact Schulen und Lehre in der digitalen Welt mit Drees & Sommer

Der „Drees & Sommer Digital Impact: Schulen und Lehre in der digitalen Welt“ geht in die nächste Runde. Nach dem Erfolg der ersten beiden Termine gibt es zwei neue am 31.08.20 und 01.09.20! Mit dabei wieder Experten von Drees & Sommer, ComConsult, der RWTH Aachen University und macom. Die Experten erläutern, wie das Bildungskonzept der Zukunft aussieht, welche Infrastrukturen und Techniken benötigt werden und welche Förderungen in Anspruch genommen werden können.

Anmeldung Videoportal macom
Smart Buildings erfordern individualisierte Lösungen

Costumized Smart Buildings, Digital Ready Checks, Benchmarking für Future Workspaces und 3D-Visualisierung von Prozessen und Konzepten: Registrieren Sie sich jetzt unverbindlich für das macom Videoportal und sichern Sie sich Zugriff auf hochinteressante Fachvorträge der macom Experten.