Fortbildungsveranstaltung der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen

Veranstaltung: Architektur und Medientechnik. Eine gelungene Symbiose?


V-Nr.:       14-1821-001
         
Termin:       03.07.2014
         
Ort:       Vodafone Campus, Ferdinand-Braun-Platz 1, 40549 Düsseldorf
         
Zeit:       08.00 - 14.30 Uhr (14.45 -16.00 Uhr Führung Campus - optional)
         
Ustd.:       4
         
      Frei Buchbar
         
ZG:       Architekt/in, Innenarchitekt/in
         
Kosten:       € 195,-
        Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Kathrin Strecker
Organisation Fortbildungen
Tel. 0711 25005-51
E-Mail: strecker(at)macom.de

Im Anschluss der Fortbildungsveranstaltung haben Sie die Möglichkeit den Vodafone Campus mit uns gemeinsam zu besichtigen.


Im Tagungspreis von 195,- € sind folgende Leistungen enthalten:

  • Komplette Vorträge des Fachseminars und Tagungsunterlagen als Download
  • Teilnahmezertifikat und 4 Fortbildungspunkte für Mitglieder der AKNW
  • Exklusive Führung Vodafone Campus Düsseldorf
  • Pausenbewirtung inkl. Frühstücksbar und Mittagessen im Sky Lounge Restaurant
  • Gebundene Ausgabe Booklet „Room + Communication“

    Die Veranstaltung ist für Mitglieder der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen (AKNW) als Fortbildungsveranstaltung mit vier Fortbildungspunkten anerkannt!

     

    Ein interessantes Fachseminar zu aktuellen Themen aus der Welt der Medientechnik mit hohem Praxisbezug und marktgerechten Informationen.

    1. Architektur & Medientechnik

    • Symbiose aus Architektur und Medientechnik
    • Wirkungsweise audiovisuelle Technik‐Konzepte
    • Unterstützung Architektur durch Medientechnik
      Beispiel Center of Communication Nestlé
    • Raumgewinn durch intelligente Medien‐Konzepte
      Beispiel Stuttgart 21 Ausstellung im Turmforum
    • Medienplaner: Vorteile für Architekten


    2. Medientechnisches Umfeld vs. Bauprojekt

    • Kundennutzen durch Medienplaner
    • Organisationsstruktur Medientechnik Projekt/Betrieb
    • Medientechnik ‐ Lifecycle‐Management
    • Planungsschnittstellen. Von der Idee zur Lösung
    • Integrationsbeispiele

    3. Medientechnik heute und in Zukunft

    • Entwicklung Medientechnik in der Vergangenheit
    • Heutige Standards in der Medientechnik
    • Ausblick in die Zukunft

    Spezifisch behandelte Themen: Übertragungstechnik, Infrastruktur, Bildwiedergabe‐Systeme und Integration Beschallung, Elektroakustik, Steuerungstechnik

     


    4. Spezialthemen

    • Frontend User Interface
    • Elektroakustik + Raumakustik
    • Lichttechnik (szenische Beleuchtung)
    • Aufnahmetechnik (Videokonferenz / Kameratechnik)
    • Digitale Signage

    Referenten:

    Andreas Maien (Dipl.-Kommunikationsdesigner &  Werbe-Kfm., Geschäftsführer macom GmbH)

    Boris Storz (Dipl.-Ing.(FH) Elektronik / Komm.-Elektronik, Head of Engineering macom GmbH)

    Maurizio Salas (Dipl.-Betriebswirt (IHK/EMA), Meister für Veranstaltungstechnik, Niederlassungsleiter macom Berlin)