Microsoft Lync in Ihren Konferenzräumen – es ist leichter, als Sie denken


  • Sie wollen Ihre Arbeitsplatzumgebung in den Konferenzraum mitnehmen?
  • Sie suchen nach einer kostengünstigen Lösung für Videokonferenzen in Ihren Konferenzräumen?
  • Sie wollen schnell und einfach in einem Konferenzraum ein virtuelles Meeting veranstalten?
  • Ihr Unternehmen arbeitet bereits mit Microsoft Lync oder plant die Einführung dieser Unified-Communications-Lösung?


Dann können wir Sie unterstützen. macom plant die Nutzung von Lync für Ihre Tagungs- und Veranstaltungsräume und verknüpft die Kommunikationslösung mit der vorhandenen Medientechnik in Ihrem Hause. Ihr Vorteil: Sie brauchen keine weitere Videokonferenzlösung, sondern nutzen vorhandene Ressourcen, mit denen jeder in Ihrem Unternehmen umzugehen weiß.

Microsoft Lync ist auf dem besten Weg, zu einem Standard für Unified Communications zu werden. Das Produkt vereint in erster Linie Instant Messaging, IP-Telefonie und Videokonferenz in einer Anwendung. Die Vorteile von Microsoft Lync liegen in seiner Flexibilität. Die Lösung funktioniert auf allen Plattformen und Betriebssystemen, es gibt sie als gehostete Lösung, aber auch in einer Online-Version. Einzelanwender von Microsoft Lync können sich von außerhalb ihres Unternehmens in Lync-Sessions einwählen. Nicht zuletzt hat es Lync geschafft, das B2C-Produkt Skype in eine sichere Business-to-Business-Umgebung zu bringen. Kurzum: Lync hat aus dem Blickwinkel eines Planers eine große Zukunft. Die Lösung ist auf dem Weg zum Marktführer.

Für Unternehmen, die bereits Lync nutzen, ist die Verknüpfung mit der vorhandenen Medientechnik sehr sinnvoll. So kann man die Potenziale der Lösung optimal nutzen und auf proprietäre Videokonferenzsysteme verzichten. Wer Lync mit der vorhandenen Technik in seinen Konferenzräumen verbindet, ist in der Lage, einfach, schnell und flexibel Videokonferenzen zu organisieren und alle Unified-Communications-Funktionen auch in den Besprechungsräumen zu nutzen.

macom unterstützt Sie gerne dabei. Wir helfen Ihnen, die richtige Lösung zu finden, um Lync in Ihre Tagungsräume zu bringen. Dabei kümmern wir uns bei der Planung – macom-typisch – nicht nur um die eigentliche Hardware, sondern betrachten auch das Umfeld:
Wie sind Akustik und Licht in den Tagungsräumen beschaffen? 
Welche bestehende Hardware ist mit Lync kompatibel?
Welche Schnittstellen im Umfeld sind zu beachten?
Welche Integrationslösung für Lync ist für Ihr Unternehmen die richtige?
macom berät Sie umfassend und nachhaltig und immer herstellerneutral. Mit dem macom-Konzept haben Sie die Basis für eine wirtschaftlich optimale Lösung.

Wollen Sie mehr über die Chancen und Möglichkeiten einer Lync-Integration in Ihre Medientechnik erfahren?

Rufen Sie mich an.



Ihr Ansprechpartner:

Herr Oliver Mack
Director Business Development
Tel. 0711 25005-50
E-Mail: mack(at)macom.de