Digitale Wegeleitung

Signaletik modernisieren und digitalisieren

Dieses Thema gewinnt immer mehr an Bedeutung, da im Bereich von ganzheitlichen Kommunikationslösungen vorab ein großer Aufwand erforderlich ist, um die Wegeleitung sinnvoll zu planen.

Aufnehmen, analysieren, beraten

Im ersten Schritt werden die Anforderungen an das gesamte Wegeleitsystem erfasst, und ein Budgetrahmen wird abgesteckt.

Wegeleitung definieren, Konzepte erarbeiten

Im zweiten Schritt erarbeitet macom Konzeptverschläge wie massgeschneiderte Wegeleitungslösungen gestaltet werden – immer unter Berücksichtigung der Anforderungen an die Gebäudesicherheit und den Brandschutz.

Planen, ausschreiben, implementieren

Die passende Wegeleittechnik vom iPhone bis zur Großanzeige wird detailliert geplant; die Integration vom Informationssystem wird beschrieben und die Schnittstellen zum Facility Management sowie Veranstaltungsmanagement werden definiert.

Kunden-Vorteil

Schnell ans Ziel, kurze Wege, keine zeitraubende Suche.
Mit dem Einsatz von digitalen Wegeleitlösungen kommen Menschen mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen auf den vorgegebenen Wegen bequem ans Ziel und auf Änderungen kann flexibel reagiert werden. Durch die macom Vorgehensweise verkürzt sich die Planungsphase und der interne Ressourcenaufwand.

 

AV ist AudioVisuelle Kommunikation mit Medientechnik

 

macom plante bereits professionell die Digitale Wegeleitung für Deutsche Bank AG und viele weitere.

Digitale_Wegeleitung_macom
Digitale Wegeleitung